no turistik, no egzotic


tesla salon -- di 20.09.2005, 20.30 h -- klub


2/5 BZ alias serhat köksal stellt im tesla salon das projekt "no turistik, no egzotic" vor -- das motto, unter dem er seine arbeiten seit 2000 präsentiert. die überbordenden cut-up-montagen aus traditioneller musik, experimentellen elektronischen sounds, fernseh- sowie filmbildern erzeugen eine comic-artige welt aus assoziationen. dieser subjektive kosmos aus versatzstücken der massenkultur spielt mit weltbildern, kulturalistischen klischees und den auswirkungen von politik und ökonomie auf den einzelnen. serhat köksal wird ausschnitte aus "no turistik, no egzotic" zeigen und über seine künstlerische praxis reden.
no egsotik_w400.jpg


die videoinstallation "fokus no exotic" (2005) von serhat köksal ist noch bis 3. oktober im rahmen der ausstellung urbane realitäten: fokus istanbul im berliner martin-gropius-bau zu sehen.
zu programm > tesla salon